《Die alte Norne》歌詞:byFalkenstein mp3歌詞



免費試用 Kindle unlimited 電子書包月服務 30天,試用入口:https://amzn.to/341Dqhf

免費試聽 Amazon Audible 有聲書 30天。試聽申請入口:https://amzn.to/39CBmNR

Eingetragen von: offlinevulcanus Texttyp: Lyric 2009-06-16 18: 19: 38

Sie schlingt das Seil des Schicksals

So gut und schlimm es geht

An der Weltenesche wob sie einst

Wo gro? und stark entgrünt

Der Weltenesche starker Stamm

Im kühlen Schatten rauscht

Der Quell des Urdarbrunnen

Der heilige Weisheitstrunk

Ein kühner Gott trat an den Quell

Zum Trunke stolz heran

Wotan brach dort einen Ast

So dick wie hier ein Stamm

Die Wunde schmerzt und zehrt am Wald

Die Bl?tter fielen bald schon

Die stolze Weltenesche dürrt

Der Tod ihr Schicksal nun

Der heilige Quell versiegte nun

Der Urdarbrunnen starb

Sie webt nicht mehr am Weltenbaum

Die alte weise Norn

You may also like...